SAT>IP in einer Wohnung im MFH

Haben sie Fragen zu "Sat over IP" (SAT>IP) - Empfang über Netzwerk LAN/WLAN ?
(DVB-S/S2>IP / DVB-C>IP / Kabel>IP / DVB-T>IP)
frankg79
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 24. Februar 2016 17:19

SAT>IP in einer Wohnung im MFH

Ungelesener Beitragvon frankg79 » 28. Februar 2016 13:21

Hallo,

über Google habe ich dieses Forum gefunden und mich gleich angemeldet. Mich plagt eine Frage zu SAT>IP bei der ich hoffe, hier eine Lösung zu finden.

Zur Ausgangslage: Mehrfamilienhaus mit einer SAT-Schüssel, davon geht in jede Wohnung ein Kabel. Darüber läuft derzeit ein Receiver und ein Fernsehgerät.

Zu meinem Anliegen: ich möchte das Signal dieser Dose so ins Netzwerk einspeisen, dass zusätzlich zum TV/Receiver noch mindestens ein PC das Programm empfangen kann. Hinzu würde evtl. noch ein Tablet kommen, wobei dies erstmal zu vernachlässigen ist. Was muss ich beachten, welche Möglichkeiten an Hardware gibt es, Schalter etc.?

Für Anregungen bin ich jederzeit dankbar.

LG
Frank



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 17947
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 329 Mal
Danksagung erhalten: 441 Mal
Kontaktdaten:

Re: SAT>IP in einer Wohnung im MFH

Ungelesener Beitragvon techno-com » 29. Februar 2016 07:20

Hallo und Herzlich Willkommen im Forum :freunde

Ein Kabel in die Wohnung erlaubt den Betrieb von einem Receiver und damit einem Stream ..... Sie haben nur ein Kabel, das wird wahrscheinlich über einen ganz normalen Multischalter versorgt (keine Angabe dazu ...), d.h. sie können nur ein Programme daran "verwerten" (über den Receiver im Wohnzimmer) und kein anderes parallel streamen (bzw. nur aufnehmen etc.). Klassische Unterversorgung, den schon lange schreiben die Mindestanforderungen ( DIN 18015-2:2010-11: neue Anforderungen Mindestausstattung ) schon alleine für das Wohnzimmer eine Twin-Versorgung vor (+ Versorgung von anderen Räumen mit extra Verkabelung/Dosen/Anschlüssen).

Anfangslektüre => Satanlage aufbauen/umbauen - was ist zu beachten ? Tipps

Erweiterung ihrer Versorgungsanlage das mehr als ein Tuner/Receiver daran betrieben werden kann (über nur ein Kabel = Einkabelversorgung = Unicable EN50494 bzw. JESS EN50607 - diese beiden Versorgungsarten stehen hier in der Rubrik extra beschrieben in welcher der folgende Link auch hin führt) => Dtron Multischalter mit Spaun Unicable SUS 4441 F erweitern

Umrüstung/Erweiterung/Möglichkeiten in der Wohnung kabellos zu übertragen:
2 Satelliten mit JESS-Multischalter(n) sternförmig in 4 WE mit bis zu 8 Tuner/WE, inkl. Sat>IP Server
Umrüsten der Satanlage auf Unicable 2 oder Sat IP
1 Receiver 3 Fernseher - Funkübertragung
Umrüstung auf Unicable
SAT>IP Kaufberatung für 6 Fernseher und HD+
Kombinierter Sat-IP Server und Receiver??


Obligatorischer Hinweis auf die Erdungsvorschriften => Erdung Satellitenanlage / Antennenmast + Potentialausgleich + Vormontagen- Aufbau im Schaltschrank incl Potenzialausgleich
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

frankg79
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 24. Februar 2016 17:19

Re: SAT>IP in einer Wohnung im MFH

Ungelesener Beitragvon frankg79 » 29. Februar 2016 08:38

Vielen Dank für die Aufnahme ins Forum und auch für die vielen Tipps! Diese werde ich mir in Ruhe anschauen und mich ggfs. mit Fragen dazu melden. Einen schönen Wochenstart wünscht,
Frankg79

Gesendet von meinem GT-P5100 mit Tapatalk


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Fragen zu SAT>IP“