Ferienhaus mit einer Dose pro Zimmer ---> erweitern

Haben sie Fragen zu Unicable (EN50494/SCR/SatCR/CSS) oder JESS (Jultec Enhanced Stacking System - EN50607/SCD2) Multischaltern, zu statischen SAT-Einkabelsystemen sowie auch zu speziellen Einkabelanlagen wie Polytron TSM-1000 HD, Schwaiger EKU825, Dur-Line UCP20/UCP30 oder auch zur Johansson Einkabellösung 9640/9645 (Multiband Converter/Stacker-Destacker) ?
Nicht für Einkabel-LNB Anfragen ! Nutzen sie hierfür das Forum unter "Unicable-/Einkabel LNB´s" weiter unten !!
edv-consultant
postet ab und zu
Beiträge: 16
Registriert: 27. Dezember 2016 14:01

Ferienhaus mit einer Dose pro Zimmer ---> erweitern

Ungelesener Beitragvon edv-consultant » 27. Dezember 2016 14:11

Hallo zusammen,

nach einigem Stöbern in diesem Forum habe ich zwar schon einiges dazugelernt, kenne mich aber leider mit der SAT Technik immer noch nicht wirklich aus.

Meine Situation ist die Folgende:
Ich habe bei mienem Ferienhaus eine Schüssel (von SKYdsl, heißt tooway) montiert bekommen. Der Elektriker hat dann noch einen 4-Fach LNB angeschlossen.
Jedes der vom LNB kommenden Kabel ist in ein Zimmer gelegt und dort in einer Dose montiert.
Somit kann ich bisher auch in jedem dieser Räume ein Endgerät (bisher Fernseher) direkt an der Dose anschließen und benutzen.

Jetzt brauche ich aber im Wohnzimmer noch einen (besser 2) weitere Anschlussmöglichkeiten, da ein Blue-Ray HDD Player mit Aufnahmefunktion (von Panasonic) angeschafft wurde, und dieser ebenfalls 2 Kabel benötigt.

Kann ich nun an die vorhandene Dose im Wohnzimmer ein Gerät (Multischalter, irgend was Anderes) anschließen, welches die Frequenzen aufteilt und mir so den Anschluss von w bzw. 3 Geräten ermöglicht, welche dann unabhängig voneinander ein Signal erhalten?

Welchen LNB ich genau habe weiß ich leider nicht, aber ggf. ist dies für einen Profi an Hand der beiden Fotos ersichtlich...

Vielen Dank schon mal im Voraus und viele Grüße,
Andi
Dateianhänge
Satantenne_SkyDSL_tooway_Multifeed_Astra_19_TV_Empfang_Bild1.JPG
Satantenne_SkyDSL_tooway_Multifeed_Astra_19_TV_Empfang_Bild1
Satantenne_SkyDSL_tooway_Multifeed_Astra_19_TV_Empfang_Bild2.JPG
Satantenne_SkyDSL_tooway_Multifeed_Astra_19_TV_Empfang_Bild2
Zuletzt geändert von techno-com am 27. Dezember 2016 15:02, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Edit by techno-com: Beitrag verschoben in passende Rubrik (von "technische Fragen zu Satanlagen" in "Fragen zu digitalen SAT-Einkabelsysteme") + Bilder zurecht gedreht und zurecht geschnitten



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18162
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ferienhaus mit einer Dose pro Zimmer ---> erweitern

Ungelesener Beitragvon techno-com » 27. Dezember 2016 15:05

Hallo und Herzlich Willkommen im Forum :freunde

Die Lösung heißt: "Umstellen auf Unicable" ... daher habe ich ihren Beitrag auch mal in die dafür relevante Rubrik verschoben.

Der Schalter der da für sie der passende wäre ist der Jultec JRS0504-4T => Jultec JRS0504-4M/T - Receiver Powered Stacker (Unicable Multischalter)

Wie man so einen Umbau macht finden sie im Beitrag unter Umruestung/Erweiterung SAT (Quad-LNB) auf Unicable genau erklärt.
In diesem Beitrag finden sie auch alles zu den Erdungsvorschriften (Blitzschutz) was bei diesem Aufbau ggf. mal zu kontrollieren wäre.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

edv-consultant
postet ab und zu
Beiträge: 16
Registriert: 27. Dezember 2016 14:01

Re: Ferienhaus mit einer Dose pro Zimmer ---> erweitern

Ungelesener Beitragvon edv-consultant » 27. Dezember 2016 15:24

Super, das ging ja mal fix...
Also ich bin ja schon mal erleichtert, dass es überhaupt geht und ich nicht alles wieder rausreissen lassen muss, was gerade erst vor 3 Monaten fertig wurde :-)

Nur noch mal zu meinem besseren Verständnis (sorry, aber bzgl. SAT bin ich noch Anfänger): Brauche ich nur den Jultec Multischalter, oder auch noch einen neuen QUAD LNB und neue Kabel?
Kann ich einen derartigen Multischalter auch gleich an der Dose im Wohnzimmer anschließen, und von dort aus auf die Endgeräte gehen?

Danke für Deine Geduld,
Gruß
Andi

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18162
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ferienhaus mit einer Dose pro Zimmer ---> erweitern

Ungelesener Beitragvon techno-com » 27. Dezember 2016 15:35

Bitte lesen sie erst einmal den verlinkten Beitrag, der erklärt ihnen alle die Fragen die sie jetzt vor den neuen Fragen stellen. Dort wirklich von A-Z alles haarfein und genau erklärt.

Aber vorab: ihr Quad-LNB dort jetzt muss gegen einen Quattro-LNB getauscht werden und die 4 Kabel die jetzt vom Quad-LNB weg gehen reichen für die Versorgung dieses neuen Multischalters dann aus von dem es dann weiter zu den Anschlüssen geht.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

edv-consultant
postet ab und zu
Beiträge: 16
Registriert: 27. Dezember 2016 14:01

Re: Ferienhaus mit einer Dose pro Zimmer ---> erweitern

Ungelesener Beitragvon edv-consultant » 27. Dezember 2016 15:40

Prima, dankeschön :-)

edv-consultant
postet ab und zu
Beiträge: 16
Registriert: 27. Dezember 2016 14:01

Re: Ferienhaus mit einer Dose pro Zimmer ---> erweitern

Ungelesener Beitragvon edv-consultant » 27. Dezember 2016 16:29

Nach genauerem Studium der sehr detaillierten Dokumentation (dankeschön nochmals für den Link), die ich auch zu ca. 90% verstanden habe :-), bin ich zu dem Entschluss gekommen, dass es gescheiter ist, wenn ich mir hier einen Profi ins Haus hole, der mir den "Umbau" erledigt...
Kennen Sie zufällig jemanden in der Nähe von Lechbruck (im Allgäu), oder hätten Sie gar selbst interesse in diese Gegend zu kommen?

Vielen Dank im Voraus und viele Grüße,
Andi

guba
Foren-As
Beiträge: 353
Registriert: 19. November 2013 08:14
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Ferienhaus mit einer Dose pro Zimmer ---> erweitern

Ungelesener Beitragvon guba » 27. Dezember 2016 21:44

Am besten gleich den Techniker fragen, der Ihnen die Anlage aufgebaut hat und sich damit auskennt. Vielleicht wechselt er sogar das LNB auf Kulanz aus ..

Gruss
Guido

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18162
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ferienhaus mit einer Dose pro Zimmer ---> erweitern

Ungelesener Beitragvon techno-com » 28. Dezember 2016 05:26

edv-consultant hat geschrieben:Nach genauerem Studium der sehr detaillierten Dokumentation ... bin ich zu dem Entschluss gekommen, dass es gescheiter ist, wenn ich mir hier einen Profi ins Haus hole, der mir den "Umbau" erledigt...

Den Satz verstehe ich nicht ... da ist was falsch drin !
Entweder sollte das heißen "das es scheitern wird" oder "wenn ich mir hier keinen Profi ins Haus hole" !
Letzteres hatten sie ja vorher schon nicht gemacht, sonst hätte ihr Installateur vorher schon die DIN18015 ( DIN 18015-2:2010-11: neue Anforderungen Mindestausstattung ) erfüllt/eingehalten und ihr Wohnzimmer in Twin-Versorgung verkabelt das dort zumindest ein Twin-Receiver betrieben werden kann. Ich würde also nur Vorteile sehen wenn sie da mit fachlicher Beratung selbst Hand anlegen, das kann nicht schlechter werden als jetzt schon (und wenn sie 90% verstanden haben ist das in diesem Bereich der Sat-Technik schon viel mehr als über 90% der gewerblichen Monteure die bei dieser Sache Hand anlegen würden *1) !
In dem verlinkten Beitrag werden sie mehr erlesen können über die Blitzschutzvorschriften als 95% der Monteure darüber überhaupt wissen bzw. nur mit Mindestanforderungen auch anwenden, aber auch das haben sie wohl nicht geprüft jetzt (wollen sie das auch weiterhin einem Fachmann überlassen wenn man an ihrem Aufbau jetzt - vom Fachmann durchgeführt ? - von dieser sicherheitsrelevanten Sache (DIN-Vorschrift noch dazu) schon nichts erkennen kann ?

edv-consultant hat geschrieben:Kennen Sie zufällig jemanden in der Nähe von Lechbruck (im Allgäu), oder hätten Sie gar selbst interesse in diese Gegend zu kommen?

Für diesen Mini-Umbau der keine 30 Minuten dauert wäre das sinnlos das von Heilbronn ein Monteur ins Allgäu fährt :1128
Genau so sinnlos wie so einen Umbau jemandem weiterhin zu überlassen der vorher schon kleine Mindest-Anforderung im Anlagenaufbau eingehalten hat (und ggf. sogar noch die DIN-Blitzschutz-Vorschriften gänzlich ignoriert hat).

*1: Quelle für diese "Statistik" = Beiträge aus dem Forum hier die einen schaudern und auch vor allem den Kopf schütteln lassen
Jultec Unicable oder Kopfelement (Schwaiger o.ä.) (Aussagen von Elektrikern über die Erdungsvorschriften und ihre Auslegung davon)
Jultec JRS0502-4+4T + 2 folgende (die dann aussagen das das Erdungskabel ganz einfach in den Mast innen rein gelegt wurde, aber nirgends befestigt wurde)
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

edv-consultant
postet ab und zu
Beiträge: 16
Registriert: 27. Dezember 2016 14:01

Re: Ferienhaus mit einer Dose pro Zimmer ---> erweitern

Ungelesener Beitragvon edv-consultant » 28. Dezember 2016 08:19

Hallo und guten Morgen,

die Verständnisprobleme sind vermutlich dem unterschiedlichen Dialekt geschuldet :-)
gescheiter = cleverer = besser = sinnvoller,...
Aber im Wesentlichen wurde es ja doch richtig verstanden, denn was ich bisher habe ist ja durchaus gescheitert, denn sonst könnte ich ja auch mehrere Endgeräte im WoZi anschliessen, ohne nochmal nacharbeiten (lassen) zu müssen.

Sicher haben Sie Recht, dass die Beauftragung des bisherigen "Fachmanns" ggf. nicht ratsam ist, daher wäre es mir ja auch lieb, einen echten Profi ran zu lassen, denn ich will ja auch, dass es funktioniert und ich nicht von meiner Frau die ganze Zeit gehänselt werde, weil ich es wieder nicht hinbekommen habe, bzw. das alles viiiiieeeeel zu lange dauert, was ich da wieder mache...

Also idealerweise kommen Sie persönlich ins Allgäu (ist sehr schön dort und es gibt auch hervorragende Gasthäuse, familienfreundlich, ...) :-)
Wenn das dann doch nicht die beste Option ist, vielleicht kennen Sie ja einen Kollegen aus der Gegend, der das Übernehmen kann und der gute Reputation genießt. Ich selbst traue mir das aktuell nicht zu, da ich zeitlich sehr eingeschränkt bin und wenn dann was nicht auf Anhieb klappt, stehe ich wieder da wie der Ochs vor dem Berg. Das Hauptproblem ist, dass ich in dem Haus nicht fest wohne und somit auch nicht mal eben schnell was nachsehen kann - da sind dann immer 1,5 Stunden Fahrt dazwischen, und wenn ich nicht weiter weiß, ist der Tag erst mal futsch...

Auf jeden Fall habe ich schon sehr viel gelernt in diesem Forum (was ich übrigens klasse finde), und jetzt wo ich weiß, dass es theoretisch geht, was ich brauchen und haben will, muss es nur noch umgesetzt werden :-)

Danke schon mal im Voraus und viele Grüße,
Andi

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18162
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ferienhaus mit einer Dose pro Zimmer ---> erweitern

Ungelesener Beitragvon techno-com » 28. Dezember 2016 10:53

edv-consultant hat geschrieben:Hallo und guten Morgen,

Hallo zurück :freunde

edv-consultant hat geschrieben:Also idealerweise kommen Sie persönlich ins Allgäu (ist sehr schön dort und es gibt auch hervorragende Gasthäuse, familienfreundlich, ...

Für 30 Minuten Arbeit (oder auch 1-2 Stunden je nachdem was da alles 100%ig genau gemacht werden muss, bisher ist ja noch nicht einmal geklärt ob die DIN-vorgeschriebene Erdung ggf. ignoriert wurde - hatte ja dazu genug Beispiele oben verlinkt von anderen Elektrikern) macht man keine Fahrt von >400km hin und zurück, mal ganz abgesehen von der Zeit die dafür anfällt. :1122

edv-consultant hat geschrieben:Ich selbst traue mir das aktuell nicht zu, da ich zeitlich sehr eingeschränkt bin und wenn dann was nicht auf Anhieb klappt, stehe ich wieder da wie der Ochs vor dem Berg. Das Hauptproblem ist, dass ich in dem Haus nicht fest wohne und somit auch nicht mal eben schnell was nachsehen kann - da sind dann immer 1,5 Stunden Fahrt dazwischen, und wenn ich nicht weiter weiß, ist der Tag erst mal futsch...

Sogar wenn hier jemand runter fahren würde oder jemand vor Ort das machen würde müssten sie anwensend sein, da sehe ich keinen Unterschied von machen lassen zu selbst machen. Vor allem mit den Anleitungen etc. etc. hier die jetzt verlinkt wurden. Aber dafür muss man sich einlesen, das geht von jedem PC aus.

edv-consultant hat geschrieben:... denn ich will ja auch, dass es funktioniert und ich nicht von meiner Frau die ganze Zeit gehänselt werde, weil ich es wieder nicht hinbekommen habe, bzw. das alles viiiiieeeeel zu lange dauert, was ich da wieder mache...

Meine Frau wäre froh wenn ich etwas versuchen würde das verhunzt wurde und mir nur begrenzt das zur Verfügung steht somit was möglich ist (ein vollkommen kastrierter Twin-Receiver der nicht das machen kann was könnte, i.d.R. etwas aufnehmen und mich parallel noch etwas nach freier Wahl schauen lassen).
Weiterhin wäre sie auch froh wenn ich ihr sagen würde das z.B. der TÜV an ihrem Auto abgelaufen ist und somit das KFZ nicht mehr "verkehrssicher" ist (i.d.R. das ggf. die Erdung total vernachlässigt wurde).
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

edv-consultant
postet ab und zu
Beiträge: 16
Registriert: 27. Dezember 2016 14:01

Re: Ferienhaus mit einer Dose pro Zimmer ---> erweitern

Ungelesener Beitragvon edv-consultant » 28. Dezember 2016 16:00

Hallo nochmal,

nach ausgiebiger Recherche, sowie mehrfachen Diskussionen mit meinem Kollegen denken wir, dass wir es doch mal selber versuchen, wenn auch mit einem etwas mulmigen Gefühl, jedoch wächst man ja mit seinen Aufgaben :-)

Jetzt haben sich aber doch noch mehrere offene Punkte ergeben:
- wir gehen davon aus, dass wir beim Tausch des LNB die bisherigen Kabel und Stecker einfach weiterverwenden können - ist das so?
- die Dosen würde ich gerne alle tauschen, da bei mir "Kabel-Dosen" verbaut wurden und ich somit nur mit einem Adapter den Fernseher anschließen konnte... Das will ich gleich
miterledigen, wenn ich da schon dran gehe...
- da es sich um einnen Neubau handelt, wollte ich fragen, ob ich dann im Wohnzimmer (nur hier werden ja die zusätzlichen Anschlüsse benötigt) statt 3 zusätzlichen Dosen auch einfach
einen Verteiler verwenden kann, damit ich keine Bohrungen in der Mauer vornehmen muss.
- Der Jultec JRS0504-4T wird als "receivergespeist" beschrieben - heißt das, man braucht keine separate Stromeinspeisung mittels Netzteil? (Das würde die Positionsauswahl des
Mutlischalters gleich nach der Kabeldurchführung ermöglichen, anderenfalls müsste ich es in der Nähe des Sicherungskastens machen, denn nur hier ist in dem entsprechenden Raum
Strom vorhanden).
- Rausfinden, welches Kabel an dem LNB dasjenige für das Wohnzimmer ist, werde ich wohl nur können, indem ich nacheinander abziehe und schaue, ob das Fernsehsignal verschwindet, oder? Von Beschriftung auf den Kabeln habe ich nämlich nichts gesehen...

Danke schon mal im Voraus und viele Grüße,
Andi

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18162
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ferienhaus mit einer Dose pro Zimmer ---> erweitern

Ungelesener Beitragvon techno-com » 29. Dezember 2016 08:24

edv-consultant hat geschrieben:Hallo nochmal,

Hi :1121

edv-consultant hat geschrieben:- wir gehen davon aus, dass wir beim Tausch des LNB die bisherigen Kabel und Stecker einfach weiterverwenden können - ist das so?

Diese 4 Kabel sind zwar nicht UV-beständig was man dort normal wählen sollte bei Kabeln die im Außenbereich installiert werden, man kann diese 4 Kabel aber weiterhin verwenden.
(weiterer "Fehler" bei der Installation ... keine UV-beständigen Koaxkabel im Außenbereich verwendet)

edv-consultant hat geschrieben:- Rausfinden, welches Kabel an dem LNB dasjenige für das Wohnzimmer ist, werde ich wohl nur können, indem ich nacheinander abziehe und schaue, ob das Fernsehsignal verschwindet, oder? Von Beschriftung auf den Kabeln habe ich nämlich nichts gesehen...

Durchgangsprüfer verwenden ..... an den Kabel wackeln und innen/außen schauen welcher Kabel dann welches ist ..... Kabel nacheinander abziehen und schauen wann TV-Signal verschwindet ... etc. etc. etc. etc. , es gibt viele Möglichkeiten das zu machen ! Hier aber noch eine Erklärung wie ich das mache => HL, HH, VH, VL Ebenen Erkennung vom Quattro-LNB
(weiterer "Fehler" bei der Installation ... keine Beschrifgung der Kabel durchgeführt)

edv-consultant hat geschrieben:- die Dosen würde ich gerne alle tauschen, da bei mir "Kabel-Dosen" verbaut wurden und ich somit nur mit einem Adapter den Fernseher anschließen konnte... Das will ich gleich miterledigen, wenn ich da schon dran gehe...

Da wurden bei einer Neu-Installation "Kabel-Dosen" verbaut ??? Das darf nicht wahr sein .....
(weiterer "Fehler" bei der Installation ... Uralt-Technik Antennendosen installiert/verbaut)

edv-consultant hat geschrieben:- da es sich um einnen Neubau handelt, wollte ich fragen, ob ich dann im Wohnzimmer (nur hier werden ja die zusätzlichen Anschlüsse benötigt) statt 3 zusätzlichen Dosen auch einfach einen Verteiler verwenden kann, damit ich keine Bohrungen in der Mauer vornehmen muss.

Da braucht man nur eine Antennendose, die Aufteilung auf "mehrere" Geräte kann man dann hinter der Antennendose immer noch über einen diodenentkoppelten Verteiler machen ... siehe Erklärung unter Diodenentkoppelte Dose - Verteiler und parallel gerade in einem parallel laufenden Beitrag wo das auch so umgesetzt wurde unter Kaufberatung JESS Unicable für Solo4K mit FBC Tuner .

edv-consultant hat geschrieben:- Der Jultec JRS0504-4T wird als "receivergespeist" beschrieben - heißt das, man braucht keine separate Stromeinspeisung mittels Netzteil? (Das würde die Positionsauswahl des Mutlischalters gleich nach der Kabeldurchführung ermöglichen, ...

Voll-receivergespeist => Jultec - Fachbegriffe (Erklärung)
Reduzierter LNB-Stromverbrauch => Jultec - Fachbegriffe (Erklärung)

edv-consultant hat geschrieben:... anderenfalls müsste ich es in der Nähe des Sicherungskastens machen, denn nur hier ist in dem entsprechenden Raum Strom vorhanden).

Sind wir ggf. wieder bei der Unterlassung der Erdungsvorschriften .... kommt auf die Position der Antenne an und auch auf die Nutzung der Antennenanlage (ob alleine für eine Wohneinheit oder ob wohnungsübergreifend ...). Alles schon vorab verlinkt oben.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

edv-consultant
postet ab und zu
Beiträge: 16
Registriert: 27. Dezember 2016 14:01

Re: Ferienhaus mit einer Dose pro Zimmer ---> erweitern

Ungelesener Beitragvon edv-consultant » 29. Dezember 2016 13:23

Hallo,

nachdem mehrmaligem Lesen der entsprechend verlinkten Beiträge habe ich nun eine kleine Übersicht zusammengeschustert, anhand derer ich dann nachher die zu bestellenden Teile in den Einkaufswagen legen will.
Ist denn die Übersicht (wie hoffentlich in der Grafik ersichtlich) soweit korrekt?
Nachrüstung SAT.jpg

Danke und viele Grüße,
Andi

guba
Foren-As
Beiträge: 353
Registriert: 19. November 2013 08:14
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Ferienhaus mit einer Dose pro Zimmer ---> erweitern

Ungelesener Beitragvon guba » 29. Dezember 2016 14:06

Hallo Tristan

Die Antenne scheint unter Dach installiert zu sein ...

Satantenne_SkyDSL_Bild1_korr.jpg
Bild 1 korr.
Satantenne_SkyDSL_Bild1_korr.jpg (22.5 KiB) 1277 mal betrachtet
Satantenne_SkyDSL_Bild2_korr.jpg
Bild 2 korr.
Satantenne_SkyDSL_Bild2_korr.jpg (25.19 KiB) 1277 mal betrachtet


Vielleicht wäre noch eine Aufnahme vom Montageort aus grösserem Abstand, sprich Hausansicht, hilfreich

Gruss
Guido

edv-consultant
postet ab und zu
Beiträge: 16
Registriert: 27. Dezember 2016 14:01

Re: Ferienhaus mit einer Dose pro Zimmer ---> erweitern

Ungelesener Beitragvon edv-consultant » 29. Dezember 2016 14:43

Hallo Guido,

die Antenne ist ca. auf 2,20 Meter Höhe auf der Seite des Hauses installiert. Das Bild täuscht ein wenig, das Dach ist da zwar drüber, jedoch etwas weiter entfernt (Die Aufnahme ist von schräg unten erfolgt).
Leider kann ich aktuell kein anderes Bild zur Verfügung stellen, da ich nicht vor Ort bin.
Das sollte aber auch nicht das Thema sein, denn hinsichtlich des Tauschs des LNB wurden ja bereits all meine Fragen beantwortet. Jetzt geht es nur noch darum, ob die in meinem Bild aus meinem vorherigen Beitrag zusammengestellten Komponenten so korrekt sind, damit ich diese in eine Bestellung eintüten und dann demnächst mal an die Umsetzung gehen kann :-)

Danke schon mal im Voraus und viele Grüße,
Andi

edv-consultant
postet ab und zu
Beiträge: 16
Registriert: 27. Dezember 2016 14:01

Re: Ferienhaus mit einer Dose pro Zimmer ---> erweitern

Ungelesener Beitragvon edv-consultant » 29. Dezember 2016 16:06

Hallo nochmal,

das wäre dann nach meinen bisherigen Recherchen und unter Berücksichtigung der bereits erhaltenen Antworten auf meine Fragen (Danke schon mal dafür) die aktuelle Bestellliste:

1x Jultec JRS0504-4T - Receiver Powered Stacker (Unicable Multischalter)
ArtikelNr.: JultecJRS0504-4T
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
1x Inverto Black Premium Universal Quattro LNB IDLB-QUTL40-PREMU-OPP (0,2dB)
ArtikelNr.: SAT-LNB30-5
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
4x F-F Quick Patchkabel 30cm (z.B. für Potentialausgleich)
ArtikelNr.: KabelPatch030
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
4x F-F Quick Patchkabel 50cm (z.B. für Potentialausgleich)
ArtikelNr.: KabelPatch050
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
1x Potentialausgleichschiene für 4 Anschlüsse mit F-Anschluss-Technik (mit 4x Überspannungsschutz)
ArtikelNr.: ERDUNG4_mit
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
3x Jultec JAD307TRS Antennendose für Unicable / Jess (Enddose 7db)
ArtikelNr.: JAD307TRS
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
1x Jultec JAD310TRS Durchgangs Antennendose für Unicable / Jess (10db Dämpfung)
ArtikelNr.: JAD310TRS
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
12x Self-Install F-Stecker Cabelcon CC F-56 5.1
ArtikelNr.: CC-F56_5-1
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
5 Meter SAT-Koaxialkabel ESD 90.128 A-S Vollkupfer (7,0mm/ >90db/ 2-fach geschirmt/ Meterware)
ArtikelNr.: Koax90-1CU
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich hoffe, ich habe das richtig verstanden, dass ich für diejenige Dose, an welche der 4-fach Verteiler kommt eine "Durchgangs-"Dose verwende, da hier ja dahinter noch was kommt.
Die andere 3 Dosen, verstehe ich als Enddosen, da hier ja die Dose den Abschluss innerhalb des Kabelstrangs darstellt.
Liege ich hier richtig?

Sowie ich hier noch eine Bestätigung, bzw. Aufklärung erhalte, kann ich den obigen Bestellzettel entsprechend anpassen, oder mit etwas Glück auch gleich so als Bestellvorlage nehmen :-)

Danke und viele Grüße,
Andi

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18162
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ferienhaus mit einer Dose pro Zimmer ---> erweitern

Ungelesener Beitragvon techno-com » 30. Dezember 2016 09:00

guba hat geschrieben:Die Antenne scheint unter Dach installiert zu sein ...

Das habe ich ja auch schon gesehen, das ist aber absolut nicht relevant !

edv-consultant hat geschrieben:die Antenne ist ca. auf 2,20 Meter Höhe auf der Seite des Hauses installiert. Das Bild täuscht ein wenig, das Dach ist da zwar drüber, jedoch etwas weiter entfernt (Die Aufnahme ist von schräg unten erfolgt).

Der Abstand von unten nach oben ist absolut egal, es kommt nur auf die Abstände an die im Beitrag unter Erdung Satellitenanlage / Antennenmast + Potentialausgleich im ersten Bild ganz am Anfang gezeigt sind:
Bild
Ob das jetzt unter einem Dachüberstand steht ist da absolut egal ... wenn die Antenne näher als 2m ans Dach ran kommt (oder z.B. auch näher als 2m an einem Regenfallrohr verbaut ist bzw. nur der Kabelweg diese Wege kreuzt/in diesen Bereich eindringt - den die Kabel der Satanlage sind auch Teil des kompletten Aufbaus !!!) oder einen Wandüberstand von mehr als 1.5m hätte dann wird die Antenne erdungspflichtig ....
Hierzu fehlt absolut jedes Mass und die Bilder sind nicht geeignet um das selbst ersehen zu können.

edv-consultant hat geschrieben:Ich hoffe, ich habe das richtig verstanden, dass ich für diejenige Dose, an welche der 4-fach Verteiler kommt eine "Durchgangs-"Dose verwende, da hier ja dahinter noch was kommt.
Die andere 3 Dosen, verstehe ich als Enddosen, da hier ja die Dose den Abschluss innerhalb des Kabelstrangs darstellt.
Liege ich hier richtig?

Nein, das ist falsch ! Alle Antennendosen bei ihnen als Enddose wählen, und alles was dann an Verteilung/Verteilern dort im Zimmer kommt wird HINTER der Antennendose angeschlossen.

Weiterer Fehler ... der Potentialausgleich ist absolut falsch durchgeführt ! Der ist nur ausgangsseitig im Material aufgelistet und auch nur dort eingezeichnet.... Abgesehen davon das wir erst wissen müssen ob die Antenne geerdet werden muss oder nicht (abhängig von der GENAUEN Position) ergibt sich erst dann der Anschlusspunkt vom Potentialausgleichskabel (4mm²). Muss der Mast geerdet werden/ist der Mast geerdet dann kommt das PA-Kabel an den geerdeten Mast, hängt die Antenne im geschützten Bereich kann man das PA-Kabel direkt auf die Haupterdungsschiene (HES) vom Haus legen - erklärt im jetzt hier noch einmal verlinkten Erdungs-Thread und ebenfalls dort gezeigt im ersten Bild vom Beitrag:
Bild
Dort kann man sehen das die Eingänge vom LNB kommend und alle Ausgänge über einen Erdungsblock geführt werden, die Überspannungsschütze kommen dann ebenfalls eingangsseitig hin da man ja jegliche Überspannung schon vom Multischalter weg halten möchte und dieser Schutz dann nach dem Multischalter sinnlos für ihn wäre.

In meiner ersten Antwort hatte ich den Beitrag Umruestung/Erweiterung SAT (Quad-LNB) auf Unicable verlinkt, dieser zeigt den Aufbau eines JRS0504-4 Schalters incl. technischer Zeichnung vom Plan und auch mit einem Bild eines ähnlichen Aufbaus:
Bild

Bild

Referenzbeitrag für alles zur Erdung, dem Potentialausgleich und sogar zum "Mast-nahen Potentialausgleich" , verlinkt im Erdungs-Thread übrigens => Umstieg Kabel -> SAT mit 2 Satelliten in Mehrfamilienhaus

Auch dort mit Bild und genauer Erklärung:
Bild
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

edv-consultant
postet ab und zu
Beiträge: 16
Registriert: 27. Dezember 2016 14:01

Re: Ferienhaus mit einer Dose pro Zimmer ---> erweitern

Ungelesener Beitragvon edv-consultant » 30. Dezember 2016 09:39

Hallo und Danke,

habe nun die Zeichnung und die Bestellliste entsprechend modifiziert.
Jetzt sollte es (hoffentlich) besser passen:

Nachrüstung SAT_V2.jpg


1x Jultec JRS0504-4T - Receiver Powered Stacker (Unicable Multischalter)
ArtikelNr.: JultecJRS0504-4T
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
1x Inverto Black Premium Universal Quattro LNB IDLB-QUTL40-PREMU-OPP (0,2dB)
ArtikelNr.: SAT-LNB30-5
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
4x F-F Quick Patchkabel 30cm (z.B. für Potentialausgleich)
ArtikelNr.: KabelPatch030
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
4x F-F Quick Patchkabel 50cm (z.B. für Potentialausgleich)
ArtikelNr.: KabelPatch050
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
1x Potentialausgleichschiene für 4 Anschlüsse mit F-Anschluss-Technik (mit 4x Überspannungsschutz)
ArtikelNr.: ERDUNG4_mit
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
4x Jultec JAD307TRS Antennendose für Unicable / Jess (Enddose 7db)
ArtikelNr.: JAD307TRS
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
12x Self-Install F-Stecker Cabelcon CC F-56 5.1
ArtikelNr.: CC-F56_5-1
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
5 Meter SAT-Koaxialkabel ESD 90.128 A-S Vollkupfer (7,0mm/ >90db/ 2-fach geschirmt/ Meterware)
ArtikelNr.: Koax90-1CU
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bzgl. der Erdung der Schüssel muss ich dann vor Ort schauen, ob da schon was da ist, bzw. wie man das nachrüstet...

Wenn ich jetzt alles soweit richtig habe, kann ich bestellen :-)

Danke und Gruß
Andi

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18162
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ferienhaus mit einer Dose pro Zimmer ---> erweitern

Ungelesener Beitragvon techno-com » 30. Dezember 2016 10:58

edv-consultant hat geschrieben:Hallo und Danke,

habe nun die Zeichnung und die Bestellliste entsprechend modifiziert.
Jetzt sollte es (hoffentlich) besser passen:

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
4x F-F Quick Patchkabel 30cm (z.B. für Potentialausgleich)
ArtikelNr.: KabelPatch030
.....
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
1x Potentialausgleichschiene für 4 Anschlüsse mit F-Anschluss-Technik (mit 4x Überspannungsschutz)
ArtikelNr.: ERDUNG4_mit
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Das ist weiterhin falsch und entspricht nicht dem was ich erklärt hatte und auf dem Bild/den Bildern die ich gesetzt hatte zu sehen ist !
techno-com hat geschrieben:Weiterer Fehler ... der Potentialausgleich ist absolut falsch durchgeführt !
....
....
Dort kann man sehen das die Eingänge vom LNB kommend und alle Ausgänge über einen Erdungsblock geführt werden, ....

Vorher waren nur die Ausgänge vom Multischalter über einen Erdungsblock geführt, jetzt nur die Eingänge ... es müssen aber sowohl die Ein- als auch Ausgänge darüber geführt werden.
In der Stückliste heißt das:
1x Erdungsblock 9-fach
4x Überspannungsschutz
4x Patchkabel 30cm (für die Eingänge)
4x Patchkabel 50cm (für die Ausgänge)

Wenn sie das fertig aufgebaut haben möchten auf einer Lochblechplatte wie auf den Bildern zu ersehen benötigen sie noch die Lochblechplatte 40x40cm (Quelle: Vormontagen- Aufbau im Schaltschrank incl Potenzialausgleich , auch schon mehrfach verlinkt hier).

Bild


Und dann fehlt noch der eine F-Endwiderstand DC-entkoppelt für den nicht belegten terrestrischen Eingang (auch auf den Bildern zu sehen wo der hin kommt bzw. vormontiert ist bei der Bestellung mit der "Vormontage").


P.S. die 4x Patchkabel 50cm aus ihrer Stückliste deutete ich, auch wegen der Zeichnungen, als Verwendungszweck rund um den 4-fach Verteiler !? Wenn dort ein Ausgang am 4-fach Verteiler (oder auch 2, 3 ..) offen bleiben sollte, dort also kein Gerät dran angeschlossen werden soll, wird auch dort der oben verlinkte F-Endwiderstand fällig auf dem freien Ausgang bis dort ein Gerät dran kommt.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

edv-consultant
postet ab und zu
Beiträge: 16
Registriert: 27. Dezember 2016 14:01

Re: Ferienhaus mit einer Dose pro Zimmer ---> erweitern

Ungelesener Beitragvon edv-consultant » 30. Dezember 2016 13:48

Soderla und nochmals danke für Ihre Geduld...

Einen Versuch wage ich noch - denn wenn irgend möglich würde ich gerne um den 9-fachen Erdungsblock herumkommen, denn da die Kabel bei mir alle in einem Kabelkanal verlegt sind, wollte ich versuchen, den entsprechenden Erweiterungen entweder in diesen zu integrieren, bzw. direkt in der Nähe davon an die Wand zu bohren.
Wenn ich nun, wie in dem Bild versucht darzustellen 2 mal die 4-fach Potentialausgleichschiene verwende und diese entsprechend erde, sollte das doch eine identische Wirkung haben, oder?

Nachrüstung SAT_V3.jpg


1x Jultec JRS0504-4T - Receiver Powered Stacker (Unicable Multischalter)
ArtikelNr.: JultecJRS0504-4T
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
1x Inverto Black Premium Universal Quattro LNB IDLB-QUTL40-PREMU-OPP (0,2dB)
ArtikelNr.: SAT-LNB30-5
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
8x F-F Quick Patchkabel 30cm (z.B. für Potentialausgleich)
ArtikelNr.: KabelPatch030
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
4x F-F Quick Patchkabel 50cm (z.B. für Potentialausgleich)
ArtikelNr.: KabelPatch050
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
2x Potentialausgleichschiene für 4 Anschlüsse mit F-Anschluss-Technik (mit 4x Überspannungsschutz)
ArtikelNr.: ERDUNG4_mit
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
4x Jultec JAD307TRS Antennendose für Unicable / Jess (Enddose 7db)
ArtikelNr.: JAD307TRS
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
12x Self-Install F-Stecker Cabelcon CC F-56 5.1
ArtikelNr.: CC-F56_5-1
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
5 Meter SAT-Koaxialkabel ESD 90.128 A-S Vollkupfer (7,0mm/ >90db/ 2-fach geschirmt/ Meterware)
ArtikelNr.: Koax90-1CU
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
2x F-Endwiderstand (DC-entkoppelt)
ArtikelNr.: SAT-DS80
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

In guter Hoffnung, dass ich jetzt dann bald bestellen kann :-)
Liebe Grüße,
Andi

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18162
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ferienhaus mit einer Dose pro Zimmer ---> erweitern

Ungelesener Beitragvon techno-com » 30. Dezember 2016 13:53

edv-consultant hat geschrieben:.... denn wenn irgend möglich würde ich gerne um den 9-fachen Erdungsblock herumkommen, denn da die Kabel bei mir alle in einem Kabelkanal verlegt sind, wollte ich versuchen, den entsprechenden Erweiterungen entweder in diesen zu integrieren, bzw. direkt in der Nähe davon an die Wand zu bohren.
Wenn ich nun, wie in dem Bild versucht darzustellen 2 mal die 4-fach Potentialausgleichschiene verwende und diese entsprechend erde, sollte das doch eine identische Wirkung haben, oder?

Ja, das würde natürlich auch gehen ....

edv-consultant hat geschrieben:.......
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
2x Potentialausgleichschiene für 4 Anschlüsse mit F-Anschluss-Technik (mit 4x Überspannungsschutz)
ArtikelNr.: ERDUNG4_mit

Hier würde dann aber 1x der 4er Erdungsblock (diese 4er PA-Schiene) mit Überspannungsschützen ausreichen, einmal dann ohne (="ERDUNG4_ohne").
Es werden ja nur 4 Stk. davon benötigt.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

edv-consultant
postet ab und zu
Beiträge: 16
Registriert: 27. Dezember 2016 14:01

Re: Ferienhaus mit einer Dose pro Zimmer ---> erweitern

Ungelesener Beitragvon edv-consultant » 30. Dezember 2016 15:04

Vielen Dank.
Dann habe ich es jetzt alles zusammen und werde mich mal (nach einer kleinen Stärkung) and den Einkaufswagen trauen.
Dass Ihr auch an Packstation liefert ist wunderbar, dann bin ich flexibel mit dem Abholen...

Auf jeden Fall nochmals herzlichen Dank für Ihre Bemühungen - am Anfang des Threads war ich ziemlich sicher, dass ich das nie und nimmer hinbekomme, aber nach Durchlesen der Links, die ich von Ihnen erhalten habe, sowie die Beantwortung meiner noch offenen Fragen, bin ich guten Mutes, dass wir das hinbekommen !!!

Liebe Grüße aus München,
Andi

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18162
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ferienhaus mit einer Dose pro Zimmer ---> erweitern

Ungelesener Beitragvon techno-com » 31. Dezember 2016 10:53

Vielen Dank für ihre Bestellung :thx

Hier für die Vollständigkeit vom Beitrag davon noch ein Screenshot
Bestellung_User_edv-consultant.PNG
Bestellung User edv-consultant


Außer dem JRS0504-4T wird heute noch alles versendet, der ist leider nicht da (nur die mit -8T am Ende oder andere mit weniger und mehr Ausgängen. Ich lassen den JRS dann 2017 (2.1.) direkt von Jultec an sie versenden, kann sogar jetzt sein das der noch am gleichen Tag kommt wie auch die Sendung die heute hier raus geht.

Und jetzt dann mal gutenempfang
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

edv-consultant
postet ab und zu
Beiträge: 16
Registriert: 27. Dezember 2016 14:01

Re: Ferienhaus mit einer Dose pro Zimmer ---> erweitern

Ungelesener Beitragvon edv-consultant » 25. Februar 2017 20:19

Hallo,
nachdem ich es gestern tatsächlich geschafft habe, die Umrüstung hardwaremäßig umzusetzen, möchte ich gerne diesen Beitrag nochmals "aufwärmen"...
Ich habe jetzt den neuen LNB montiert, Multischalter, Überspannungsschutz, Erdung usw. gem. unserem gemeinsamen Plan technisch umgesetzt...
Soweit so gut. Im Wohnzimmer kann man mittlerweile sogar wieder fernsehen :-)
Was noch nicht geht ist der Anschluss im Schlafzimmer... Trotz mehrfacher Versuche habe ich es bislang noch nicht hinbekommen, dass alle Sender gefunden werden.
Ich hoffe, ich habe das richtig verstanden:
- es gibt bei meiner Installation jetzt 4 mal "Multikabel", sprich in jedem Zimmer wäre 4 Anchlüsse möglich
- ich kann in jedem raum anhand der 4 Frequenzen von dem Multischalter jedem Gerät einen von 4 Frequenzbändern zuweisen, nur halt jeweils pro Raum jedes Band nur einmal.
- Jeder angeschlossene Receiver kann dann autark alle Sender empfangen.

Irgendwie komme ich hier aber nicht wirklich zurecht, da z.B. Der Fernseher im Schlafzimmer keine Sender findet... der im wohnzimmer hat 1.036 Programme gefunden...

Gibt es hier noch einen Trick oder habe ich irgend etwas wichtiges ggf. nicht beachtet??!

Danke bereits im Voraus für die Unterstützung.
Liebe Grüße,
Andi

guba
Foren-As
Beiträge: 353
Registriert: 19. November 2013 08:14
Danksagung erhalten: 44 Mal

Ferienhaus mit einer Dose pro Zimmer ---> erweitern

Ungelesener Beitragvon guba » 25. Februar 2017 21:27

Hallo Andi
Solange Du nur einen Fernseher bzw. Tuner an der Dose angeschlossen hast, kannst Du diesen auch im Legacy-Modus, also im normalen Multischalterbetrieb ohne Unicable betreiben.
Im Fernseher auf Universal-LNB einstellen, Diseqc kannst du auf «aus» lassen, da nur 1 Satellit.
Falls die beiden Fernseher von der gleichen Marke sind, die Einstellungen vergleichen. Aber im Grundprinzip ist es bei allen Marken gleich.
Gegebenenfalls Bilder der Einstellungen der beiden TVs sowie deren Modellbezeichnungen hier reinstellen.

Hier wäre noch eine Anleitung für Unicable-Einstellungen anhand eines Samsung-TV.
Anleitung zum Einstellen eines SAMSUNG-Fernsehers auf Unicable (EN50494 / Einkabel)

Wichtig: Die User-ID und die Frequenz müssen jeweils zusammenpassen, also z.B. ID 1 = Frequenz 1375 usw. Die Frequenzen sind auf der Frontplatte des Jultec aufgeführt.
Falls jetzt zum Beispiel der TV mit Null statt 1 anfängt zu zählen, wäre es dann 0 = 1375, 1 = 1425, 2 = 1475, 3 = 1525

Gruss
Guido

edv-consultant
postet ab und zu
Beiträge: 16
Registriert: 27. Dezember 2016 14:01

Re: Ferienhaus mit einer Dose pro Zimmer ---> erweitern

Ungelesener Beitragvon edv-consultant » 25. Februar 2017 21:50

Hallo Guba,
vielen Dank für die schnelle Antwort...
Ich will gleich auf Unicable bleiben, da ich, wenn ich den Fernseher im Schlafzimmer am Laufen habe, die nächsten tage gerne auch mal den Panasonic DMR 950 BST zum Laufen bringen will - dafür brauche ich dann ja unicable, da ja Inn wihnzimmer lediglich eine Dose vorhanden ist - den Splitter habe ich bereits hier :-)

Danke nochmal, werde gleich schauen, ob Frequenzen und Nummer passen...

Gruß Andi

guba
Foren-As
Beiträge: 353
Registriert: 19. November 2013 08:14
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Ferienhaus mit einer Dose pro Zimmer ---> erweitern

Ungelesener Beitragvon guba » 25. Februar 2017 22:16

Legacy oder Unicable, das geht bei allen 4 Ausgängen unabhängig. D. h. im Schlafzimmer kannst Du im Legacy-Modus arbeiten und im Wohnzimmer im Unicable-Modus
Pro Ausgang hast Du jeweils die vier Unicable-Frequenzen bzw. 1 mal die Legacy-Funktion zur Verfügung

Hast Du eigentlich schon versucht, ob der Wohnzimmer-TV im Schlafzimmer läuft (TV schleppen oder entsprechend langes Anshlusskabel)? Um zu schauen, ob die Dose korrekt angeschlossen ist...

edv-consultant
postet ab und zu
Beiträge: 16
Registriert: 27. Dezember 2016 14:01

Re: Ferienhaus mit einer Dose pro Zimmer ---> erweitern

Ungelesener Beitragvon edv-consultant » 26. Februar 2017 08:23

Hallo Guba,

Dank Deiner Hilfe habe ich jetzt beide Fernseher am laufen...
Lediglich ZDF geht im Schlafzimmer aktuell nicht - hier werde ich aber noch die Dose tauschen und dann nochmal den Suchlauf anwerfen, vielleicht hilft das ja. Wenn das dann gelöst ist, werde ich mich mal an den Anschluss des Panasonic machen. Hier graust es mir auch schon etwas, denn da ist das Menü komplett anders - aber: irgendwie werden wir das schon hinkriegen...
Wo ich dann mal später noch Interesse habe ist so eine Krte für die HD-Sender der Privatsener. Brauche ich hier für jedes Gerät eine Eigene Karte? Ggf. Will mein Sohn dann auch noch einen SKY UHD Twin Receiver - Du siehst schon, es wird noch spannend
:-)
Danke allen, die hier so toll helfen - super Forum, muss ja auch mal gesagt werden...

guba
Foren-As
Beiträge: 353
Registriert: 19. November 2013 08:14
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Ferienhaus mit einer Dose pro Zimmer ---> erweitern

Ungelesener Beitragvon guba » 26. Februar 2017 13:44

welches ZDF geht nicht, SD oder HD?
ZDF_HD
ZDF_HD.gif

ZDF_SD
ZDF_SD.gif

Dann dürfte jeweils auch keines der anderen Programme auf demselben Transponder nicht gehen.
Stell mal im TV die Senderliste auf alphabetisch statt nach Nummern sortiert. Vielleicht versteckt ZDF sich irgendwo in der Senderliste ...

guba
Foren-As
Beiträge: 353
Registriert: 19. November 2013 08:14
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Ferienhaus mit einer Dose pro Zimmer ---> erweitern

Ungelesener Beitragvon guba » 26. Februar 2017 15:35

Hier habe ich Dir noch die Anleitung, wie man den Panasonic einstellt:
Die entsprechenden Seiten 11-13 aus dem angehängten PDF
PANASONIC_Unicable_S11.jpg
PANASONIC_Unicable_S12.jpg
PANASONIC_Unicable_S13.jpg


Die Fibel geht zwar nur bis zum BST940, denke mir aber, dass das Menu im 950er gleich ist.
Ich nehme an, dass die jeweiligen Nutzerbänder von C1-C8 einstellbar sind (also C2-C4). Wenn nicht, müsstest Du den TV auf ID4 umstellen

Für HD+ braucht es noch für die TVs bzw. den Recorder normalerweise jeweils noch das CI-Modul, um die Karte zu stecken. Entweder brauchst Du für jedes Gerät eine Karte oder steckst die Karte um. Beim Sky-Receiver sind die entsprechenden Programme mit der Sky-Karte empfangbar.
Allerdings wirst Du mit dem Modul kaum etwas aufnehmen können.

HD+ aufnehmen.gif


Aus Chip:
HD+: Aufnahme leider nur mit Einschränkungen möglich
Leider funktioniert die Aufnahme in der Praxis nicht ganz so einfach: Viele private Sender sorgen dafür, dass der Zuschauer bzw. die "Zielgruppe" ihre Werbung nicht verpasst. So ist es oft nicht möglich, die Aufnahme auf dem HD+ Receiver vorzuspulen. Bei manchen Sendern können Sie gar nicht erst aufnehmen, da es gegen die Copyright-Richtlinien verstößt. Auch das Archivieren von Sendungen wird oftmals blockiert. Dann können Sie Ihre Aufzeichnung nur über den Receiver selbst abspielen.


Gruss
Guido
Dateianhänge
PANASONIC_HOME_AV_Recorder_Fibel_2014.pdf
(5.03 MiB) 2045-mal heruntergeladen
141112_HDPlus_Tabelle_Technische_Informationen_Aufnahmemoeglichkeiten_HD.pdf
(658.56 KiB) 36-mal heruntergeladen


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Fragen zu digitalen SAT- Einkabelsystemen“