Unicable + UKW, Planungsversuch

Haben sie Fragen zu Unicable (EN50494/SCR/SatCR/CSS) oder JESS (Jultec Enhanced Stacking System - EN50607/SCD2) Multischaltern, zu statischen SAT-Einkabelsystemen sowie auch zu speziellen Einkabelanlagen wie Polytron TSM-1000 HD, Schwaiger EKU825, Dur-Line UCP20/UCP30 oder auch zur Johansson Einkabellösung 9640/9645 (Multiband Converter/Stacker-Destacker) ?
Nicht für Einkabel-LNB Anfragen ! Nutzen sie hierfür das Forum unter "Unicable-/Einkabel LNB´s" weiter unten !!
Walter2
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 10. Januar 2019 13:04

Unicable + UKW, Planungsversuch

Ungelesener Beitragvon Walter2 » 10. Januar 2019 17:35

Nach rund 1 Tag Lesen im Forum versuche ich mich mal mit Umsetzung des bisher gelesenen.

Da ein Bild üblicherweise mehr als 1000 Worte sagt, habe ich meine Überlegungen mal prinzipiell skizziert.
107

Dazu noch ein paar ergänzende Erklärungen zu meiner Skizze und den darauf angegebenen Typen:
Es sollen 2 Satelliten empfangen werden (Astra 13,2° + Hotbird 13°), beide mit je 1 unicable LNB Dur-Line UK 124. Für beide gibt's je 1 Stromversorgung.
- Oder reicht eventuell 1? Die müsste dann aber vor dem 2-Wege-Combiner sitzen.

Die Antenne wäre eine Teroidal T55 Multibeam.
- Nicht weil ich so viele Sat. empfangen will, sondern gem. den gefundenen Abmessungen würde sie aber am besten in die vorhandene Dachkonstruktion (mit freier Sicht zu den Sat.) paßen.

Danach folgt die Zusammenschaltung der 2 LNB mittels Inverto 2-Wege-Combiner.
- Bin mir aber nicht sicher ob das (ohne Multischalter) so geht? Habe praktisch immer nur Multischalter gefunden, obwohl die Unicable-LNB eigentlich keinen brauchen sollten?

Nachfolgend sollte noch eine UKW-Antenne mit eingeschliffen werden, z.B. mittels Axing SWE 20-01.
- Wenn so möglich, werde ich für die aber noch einen Verstärker brauchen?

Danach geht's im OG über den 1.ten Inverto-Splitter (2-fach) zu einer Enddose (Jultec JAD307TRS oder Axing SSD 5-07) und einem weiteren Inverto-Splitter (4-fach) im KG. Von wo danach die restlichen 4 Enddosen (Jultec JAD307TRS oder Axing SSD 5-07) versorgt werden.

POA und Blitzschutz ist selbstverständlich, habe ich hier aber mal, genau so wie Masthalterung, Stecker, etc., in der Beschreibung weggelassen. Denn es geht ja sicher mal um's Prinzip der SAT-Verteilung.

Vielen Dank im voraus,
a) für's Verständnis, sollte ich etwas "geplant" haben, was an von mir überlesener bzw. falsch interpretierter Stelle im Forum schon anders erläutert wurde und
b) für die Zeit, sich mit meinem Problem zu beschäftigen.

lg, Walter
Zuletzt geändert von techno-com am 28. Januar 2019 11:52, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Edit by techno-com: verschoben in Rubrik für "Fragen zu Sat-Einkabelsysteme" , aber Link in der alten Rubrik "Fragen zu Einkabel-LNBs" stehen lassen + TAGS hinzugefügt



Tags:

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 19126
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 387 Mal
Danksagung erhalten: 473 Mal
Kontaktdaten:

Re: Unicable + UKW, Planungsversuch

Ungelesener Beitragvon techno-com » 10. Januar 2019 18:59

Hallo und herlich-willkommen

Was hatten sie den gelesen ? Wie man gezielt sucht hattenich ja vor diesem zweiten Beitrag bereits unter Walter2 erklärt ...

Meinen Beitrag von gerade vorhin hier in der Rubrik, den ersten genau vor ihrem ?
Unicable Planung - Richtig?

Einen der Beiträge über solche Aufbauten für 2 Satelliten ?
Wie kann ich mit 2 Unicable-LNB von Dur line 124 2 Satpositionen, wie z.B. Asra19.2 und Hotbird 13.0 realisieren?

Oder irgendeinen Beitrag sonst der genau erklärt wie es richtig geht über einen Multischalter ?
Ggf mal die BreitBand LNB Aufbauten angeschaut ?
Unter Inverto Breitband-LNB SP-IDLP-WDB01-OOPRO-OPP (Wideband / Whole Band - für z.B. Jultec a²'CSS Technologie) findet man dazu duzende Beispiele mit Erklärungen ?

Ich kann nicht verstehen wie man einen Tag liest und meine ganzen Warnungen über solche Versuche wie hier gezeichnet einfach überlesen kann :1122
Alleine schon der Verteiler der genannt ist wäre total falsch und jeder Beitrag über Unicable/JESS EN50607 hier im Forum der einen Verteiler mit im spielt erklärt auch warum und wie es richtig geht mit welchem Verteiler (für ihren Einsatz sind die genannten absolut falsch da diese diodenentkoppelt sind und die da nicht rein passen ... richtig wären Verteiler ohne Dioden, z.B. Kathrein EBC110 2-fach Verteiler bzw. Kathrein EBC114 4-fach Verteiler) ...

Walter2 hat geschrieben:Es sollen 2 Satelliten empfangen werden (Astra 13,2° + Hotbird 13°), ....

Das ist übrigens Astra 19.2 Grad Ost ....

Gesendet vom Handheld ...
Urlaub !! Bis incl. 19.6. daher hier nur eingeschränkter Dienst ..

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Walter2
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 10. Januar 2019 13:04

Re: Unicable + UKW, Planungsversuch

Ungelesener Beitragvon Walter2 » 27. Januar 2019 18:09

Das Nachschlagen im Forum hat so seine Tücken (Zeitmangel bei mir und gefühlte 50 Links offen). Ich habe daher eine Kombination von Forum + der Jultec-Seite versucht, und hoffe nun etwas vernünftigeres herausbekommen zu haben - mein aktuelles, generelles Resultat wäre demnach:

1) Antennen:
- Teroidal T55 Multibeam mit 2 x Dur-Line Breitband-LNB + UKW-Antenne (Radio).

2) Verteiler 1 (Abstand ca. 3m von Antennen):
- Je 2 Koax je Breitband-LNB auf Jultec JPS0501-16TN (16 Userbänder) -> LNB1 auf VL+HL und LNB2 auf VH+HH
- 1 Koax von UKW-Antenne auf Jultec JFA110 (UKW-Verstärker) Und von dort auf JPS0501-16TN -> CATV
- Stromversorgung beider Geräte mittels Jultec JNT19-2000
- Von Jultec JPS0501-16TN / Ausgang "A" zu Verteiler 2 (8m)

3) Verteiler 2:
- 1 Koax von Verteiler 1 auf einen Inverto / Unicable 2-fach Splitter (USP1O1-OUO2O-OOB mit Diodenentkoppelung).
- von dort 1 x zu SAT-Enddose (8m) und 1 x zu Verteiler 3 (10m).

4) Verteiler 3:
- 1 Koax von Verteiler 2 auf einen Inverto / Unicable 4-fach Splitter (USP1O1-OUO4O-OOB mit Diodenentkoppelung).
- von dort 4 x zu SAT-Enddosen (je ca. 12m)

SAT-Enddosen: Jultec JAD307TRS oder Axing SSD 5-07

PS: ich hoffe ich habe micht zumindest etwas verbessert? Ich bin mir jetzt aber nicht sicher, ob der Beitrag jetzt nicht event. besser in den "Multischalterbereich" passen würde?

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 19126
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 387 Mal
Danksagung erhalten: 473 Mal
Kontaktdaten:

Re: Unicable + UKW, Planungsversuch

Ungelesener Beitragvon techno-com » 28. Januar 2019 11:49

Hallo zurück :1117

Walter2 hat geschrieben:Das Nachschlagen im Forum hat so seine Tücken (Zeitmangel bei mir und gefühlte 50 Links offen). Ich habe daher eine Kombination von Forum + der Jultec-Seite versucht, und hoffe nun etwas vernünftigeres herausbekommen zu haben - mein aktuelles, generelles Resultat wäre demnach:

Und dazu fehlt mir jetzt alles auf meine Frage "was war bisher unklar" das ich da genau drauf eingehen kann :1112
Den hier sind wieder Sachen drin die ich zuvor schon direkt hier im Beitrag erklärt hatte (passende Verteiler) und es fehlt mir dazu jetzt die Zeichnung bzw. eine Stückliste.

Walter2 hat geschrieben:1) Antennen:
- Teroidal T55 Multibeam mit 2 x Dur-Line Breitband-LNB + UKW-Antenne (Radio).

Warum die Wavefrontier Toroidal T55 Antenne ? Die braucht man nicht für Astra 19.2 Grad Ost + Hotbird 13 Grad Ost, das sind ja nur 6 Grad Abstand.
Wenn es auf die "Größe" der Antennen ankommt dann würde ich die Dur-Line Select 75 nehmen, dazu den passenden 2-fach Multifeedhalter.
Wenn es was gutes sein soll und die Größe der Antenne nicht entscheidend ist dann die Gibertini SE 85 OP + passende Multifeedhalterung dazu.
Breitband-LNBs => GT-Sat GT-WB1 (10.41GHz LOF)

Walter2 hat geschrieben:2) Verteiler 1 (Abstand ca. 3m von Antennen):
- Je 2 Koax je Breitband-LNB auf Jultec JPS0501-16TN (16 Userbänder) -> LNB1 auf VL+HL und LNB2 auf VH+HH
- 1 Koax von UKW-Antenne auf Jultec JFA110 (UKW-Verstärker) Und von dort auf JPS0501-16TN -> CATV
- Stromversorgung beider Geräte mittels Jultec JNT19-2000
- Von Jultec JPS0501-16TN / Ausgang "A" zu Verteiler 2 (8m)

Passt soweit ... Netzteil JNT19-2000 ist ja beim JPS0501-16TN schon dabei (N steht dort für "Netzteil dabei")
Fehlt: Vorprogrammierung des Multischalters auf Breitband-LNB Versorgung (bei den GT-Sat Breitband LNBs auf 10.41GHZ LOF) => Vorprogrammierung Jultec JPS/JRS Multischalter auf Breitband-LNB-Versorgung (a²CSS Technologie)

Walter2 hat geschrieben:3) Verteiler 2:
- 1 Koax von Verteiler 1 auf einen Inverto / Unicable 2-fach Splitter (USP1O1-OUO2O-OOB mit Diodenentkoppelung).
- von dort 1 x zu SAT-Enddose (8m) und 1 x zu Verteiler 3 (10m).

Wie zuvor geschrieben, diese Verteiler sind falsch da sie mit Dioden sind ... passend hier der zuvor schon verlinkte Kathrein EBC110 2-fach Verteiler ohne Diodenentkopplung.
ABER .. ich würde das hier ganz anders aufbauen !!! Einfach einen Jultec Abzweiger setzen dort => Jultec JPT01-12 Breitband-Einfachabzweiger für Einkabelsysteme (Jultec Passive Tab / 12dB Abzweig)
"Trunk" Ausgang weiter runter zum 4-fach Verteiler und den "Tap" Ausgang auf die eine Dose nach rechts weg .. dann muss dort aber eine Stichdose gesetzt werden (Jultec JAD300TRS) da dieser Abzweiger bereits mit Diode ist und das ein "Spezialfall" wäre das die Dose dann keine extra Diodenentkopplung mehr benötigen würde ("Stichdose" dann dort statt "Enddose").

Walter2 hat geschrieben:4) Verteiler 3:
- 1 Koax von Verteiler 2 auf einen Inverto / Unicable 4-fach Splitter (USP1O1-OUO4O-OOB mit Diodenentkoppelung).
- von dort 4 x zu SAT-Enddosen (je ca. 12m)

Auch hier falsch ... das wäre der Kathrein EBC114 4-fach Verteiler ohne Diodenentkopplung.

Walter2 hat geschrieben:SAT-Enddosen: Jultec JAD307TRS oder Axing SSD 5-07

Wir haben nur die Jultec orig. Antennendosen => Jultec JAD307TRS Enddose

Walter2 hat geschrieben:PS: ich hoffe ich habe micht zumindest etwas verbessert?

Eine Zeichnung wäre immer sehr hilfreich, auch z.B. um die Anzahl der benötigten Stecker, Patchkabel etc. etc. raus "zählen" zu können.
Vormontagen- Aufbau im Schaltschrank incl Potenzialausgleich

Walter2 hat geschrieben:Ich bin mir jetzt aber nicht sicher, ob der Beitrag jetzt nicht event. besser in den "Multischalterbereich" passen würde?

Habe den Beitrag mal in die Rubrik für Multischalter verschoben, aber auch in der alten Rubrik für Einkabel-LNBs einen Link stehen lassen.
Urlaub !! Bis incl. 19.6. daher hier nur eingeschränkter Dienst ..

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Fragen zu digitalen SAT- Einkabelsystemen“